Powair SOURCE Paintball HP Füllstation (200 + 300 Bar) mit On/Off Ventil
Artikelnummer: PSH-8221

49,95

Lieferzeit: ca. 0 Werktage

Auf Lager
Menge
Teile uns
Produktbeschreibung

Die neue Powair SOURCE HP Füllstation arbeitet zuverlässig, einfach und störungsfrei!

Sie verfügt über ein DIN Gewinde für alle handelsüblichen Pressluftspreicherflaschen aus dem Tauch- und Industriebereich. Sie ist für alle gängigen 200 Bar / 3000 PSI und 300 Bar / 4500 PSI Systeme verwendbar. Eine Füllstation für alle Anwendungsbereiche.

Die Füllstation verfügt über ein hochwertiges und einfach zu bedienendes On/Off Rad zum schnellen und einfachen Befüllen der Druckluftflasche. Viele einfache HP Füllstationen am Markt machen im Bereich der Entlüftung oder der Anschlüsse Probleme und werden schnell undicht. Das kann bei der PowAir SOURCE HP Füllstation nicht passieren. Es wurde bei der Entwicklung speziell auf eine lange Lebensdauer und maximale Awenderfreundichkeit geachtet.

Diese Füllstation ist nicht nur die erste Wahl für alle privaten Anwender im Paintball und Airsoft Bereich, sondern sie kann auf Grund ihrer langlebigen Konstruktion auch sehr gut auf kleinen Paintballspielfeldern und Airsoft Anlagen verwendet werden.

PowAir hat wie bei allen seinen Produkten auf die Langlebigkeit geachtet und liefert seine SOURCE Füllstation direkt mit 10 Ersatz-O-Ringen für die Füllnippel-Schnellkupplung aus. Diese Ringe sind oftmals die einzige Schwachstelle einer Füllstation und können durch häufigen Gebrauch verschleißen oder beim Entlüften mit dem Druckausstoß davon fliegen. Mit den mitgelieferten Ersatzdichtungen bleibt diese Füllstation sehr lange einsatzbereit.

Produktdetails der PowAir SOURCE HP Füllstation:

– Geeignet für alle 200 Bar / 3000 PSI & 300 Bar / 4500 PSI Systeme  und Flaschen
– DIN Gewinde (passend auf normale Pressluftflaschen und Taucherflaschen)
– On/Off Ventil für schnelles und einfaches Füllen
– Einfaches und solides Design (störungsfrei!)
– Langlebige Konstruktion
– Incl. 10 Ersatzdichtungen für die Schnellkupplung.